Gastfreundschaft
Wir öffnen Räume und bieten Anlässe.   
Stille Gartenräume lassen fraglos Anderraum erleben und helfen Aberraum zu lassen.
Cafe und Veranstaltungen laden zum Bleiben ein.

Keltisches Erbe - Keltisches Bewusstsein heute
Integral, komplex, alles mit einbeziehend, suchen wir bewährtes Ältestes und bestes Jüngstes auf. -
Forschen, nicht glauben müssen.

Feste und Feiern der keltischen Kultur
Jahresfeiern der Kelten - zur Bewusstwerdung dessen, was die Erde erinnert.
Diese Feste sind kein Jahrmarkt, sie sind vertiefte Kultur und eine großzügige, freundliche
Geste von forschenden Freunden an alle interessierten, mitfeiernden Menschen.
Feiern, bei welchen der Gemeinschaftssinn, die Kunst miteinander zu wirken, gesteigert wird.

Kunst und natürliche Entfaltung des Menschen
Vollständige Entfaltung ist des Menschen würdig - Menschenwürde.
Suchen wir miteinander Echtheiten - Oberflächlichkeiten gibt es genug.

Naturgut und Keltisches Lebensbewusstsein
Erde - sie ist noch sichtbare Schönheit, noch wirkende Weisheit, noch Kraft füllendes, stilles Andenken an die Mutter.
Im Ganzen gesehen - ein Wunder an Weisheit - Leben tragend.
Die Pflege des keltischen Kulturgutes am Bodensee, eine lebendige Mensch-Natur-Kultur- Beziehung, ist Aufgabe des gemeinnützigen Vereines WIR Mensch Natur Kultur hier auf dem Schwandorfer Hof. Auf gutem Boden ermöglicht dieser Ort im Salemer Tal, in kleinen aber sicheren Schritten, Zukunft.
Kulturgeist
Impulse
Guthausen, Salem, Deutschland
Kulturraum auf keltischem Grund
Videos
Berichte
Lebensart     Lebenskunst     Lebenskultur
SHIN ist der Urheber des Yoga des Integralen Lernens. Er ermöglicht mit dem Weg hinter allen Wegen den wirklich individuellen Entwicklungsgang bis zum höchsten Ziel der 'Inneren Kernfusion'.
Sein Grundsatz: Nur ein NEUER MENSCH kann die neue Epoche verwirklichen! - wird durch die dynamisch-harmonische Arbeit mit Kundalini fassbar. Eine rasche, aber nicht oberflächliche neue Lernweise lässt uns auch die Welt ganz neu und voller wahrnehmen und erkennen. In der Praxis zeigen auch die drei besonderen menschlichen Fähigkeiten des Gesanges, der Sprache und des Tanzes ihre geheimnisvolle initiatische Kraft. Shin wirkt und unterrichtet weltweit.
Der hier eingefügte Text ist eine Leseprobe der Studien zum Keltentum am 1. Mai 2013 beim Keltenfest in Salem (PDF).
Zum Übergang in das Keltische Neue Jahr war am 31. Oktober 2015 zu einem Fest auf den Schwandorfer Hof eingeladen. Mit ihrem zauberhaften Spiel haben uns die Barden Silvia Cantieni und Gérard Lacraz in die Welt zwischen den Welten, in die SAMONIOS-NACHT mitgenommen.
An Beltane, Lughnasad und Samhain schöpfen sie seit Jahren treu und immer wieder ganz neu aus ihrem tiefen Brunnen und schenken ihre Schätze frei in die Feste, zu unser aller Staunen. Vielen Dank! (PDF)
Am 1. Mai 2012 feierten wir das Keltenfest Beltane hier am Ort. Ein Fest in der Tradition der Keltischen Kultur, auf dem Strom des Keltischen Geistes.
Mit einem Streifzug durch die Zeit der Kelten hat unser Freund, Dr. phil. Heiko Mauch, Archäologe & Kunsthistoriker aus Überlingen, dieses Fest bereichert und wir freuen uns sehr darauf, ihm wieder zuhören zu können.
Lesen Sie eine Zusammenfassung: Kelten im Linzgau (PDF).
IMBI SAM ist eine Initiative für das Wirken und Wohl des Bien auf dem Schwandorfer Hof in Salem. Die Imker Bettina und Winfried Präder gehen seit vielen Jahren forschend auf naturnahen Wegen in der Bienenhaltung. Sie laden zu unterschiedlichen Anlässen durch das Bienenjahr hindurch Imker wie interessierte Menschen zu Austausch und Beobachtung ein. Auch viele junge Menschen erleben hier begeistert diesen lebendigen Organismus Bien.(PDF)